09.07.2018 16:54
von SPD-Regionalratsfraktion
(Kommentare: 0)

Der Regionalrat hat in seiner letzten Sitzung eine Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan verabschiedet.

Die SPD-Fraktion hat in den Beratungen drei Punkte eingebracht, die für uns wichtig waren:

1. Keine Industrielle Tiermast in Außenbereichen
2. Den Nationalpark Senne weiterhin ermöglichen
3. Kritik am Windkrafterlass der Landesregierung

Auch wenn jetzt in den Medien etwas anderes behauptet wird, können wir mit Fug und Recht behaupten, dass wir die Nationalparkausweisung der Senne damit weiterhin ermöglichen. Es gab übrigens zu diesem Thema nur unseren Antrag!

Hier können Sie die Beschlussvorlage downloaden:

Zurück